Zahnarzt Dr. Norbert Odenthal in Troisdorf Bonn

Ihre Zahnarztpraxis in Troisdorf

Parodontitisbehandlung

Eigene Zähne - ein Leben lang.

75 % aller Deutschen über dem 35. Lebensjahr sind von entzündlichen Veränderungen des Zahnhalteapparates (Parodontitis) betroffen, die für viele aufgrund eines schmerzfreien Verlaufes unentdeckt bleiben.

Parodontitis ist eine entzündliche Erkrankung des Zahnhalteapparates, die durch eine Ansammlung von Bakterien (Plaque) hervorgerufen wird. Sie wird oft über einen langen Zeitraum hinweg nicht bemerkt, da die Patienten meistens keine Beschwerden haben. Deshalb dürfen Warnzeichen wie z.B. Zahnfleischbluten, Schwellungen des Zahnfleisches, lockere Zähne, Rückgang des Zahnfleisches und "länger" werdende Zähne nicht übersehen werden.

Im Zentrum der Parodontologie steht die Behandlung von entzündlichen Veränderungen des Zahnhalteapparates, die durch bestimmte Bakterien verursacht werden. Durch erhaltende und wiederherstellende Methoden unter Einschluss von Laboruntersuchungen sowie Zuführen von fehlenden Vitaminen und Spurenelementen schützen wir Sie vor dem Verlust Ihrer Zähne. Auch allgemeinmedizinische Komplikationen, wie z.B. koronare Herzerkrankungen, Herzinfarkt, anhaltende Diabetes oder sogar die Gefahr von Frühgeburten kann durch diese Behandlung verhindert werden.

Lassen Sie Ihr Parodontitisrisiko in unserer Praxis analysieren.

Parodontitisbehandlung

Entwicklung parodontaler Erkrankungen

Konsequenzen des Verlustes von Backenzähnen