Zahnarzt Dr. Norbert Odenthal in Troisdorf Bonn

Ihre Zahnarztpraxis in Troisdorf

Laser

Der Laser hat sich in der modernen Zahnmedizin als Behandlungsinstrument bewährt – in unserer Praxis ist
er nicht mehr wegzudenken. Mit seiner Hilfe eröffnen sich neue Behandlungsmethoden, bestehende Therapien können sinnvoll ergänzt werden.

Der Laser stellt eine besondere Art der Lichtquelle dar, sein Strahl ist sehr energiereich. Daher kann er u. a. auch zur Bearbeitung und Behandlung von Gewebe verwendet werden. Im Mund gibt es allerdings zahlreiche Arten von Gewebe, z. B. Weichgewebe an Zahnfleisch, Mundschleimhaut und Lippenbändchen. Daneben gibt  es noch Hartgewebe in Form von Zähnen und Kieferknochen. Der Laser tötet effektiv Bakterien ab. Lasergeräte senden Licht mit unterschiedlicher Wellenlänge aus. Je nach Einsatzgebiet erzielt das Laserlicht  den gewünschten Behandlungseffekt. Dennoch wird die Laserbehandlung von den Patienten als schmerzfrei empfunden, somit müssen Sie sich keine Sorgen machen. Der Laser Hilft sowhohl die Wundheilung zu beschleunigen, als auch bei der Behandlung von Lippenherpes.

In der modernen Zahnheilkunde gibt es verschiedene Einsatzmöglichkeiten für die Laserbehandlung:

Parodontitis-Behandlung

Mit Hilfe des Lasers ist es nun möglich, einen kleinen Lichtkeil in die Zahnfleischtasche ganz gezielt (selektiv)
einzubringen. So können Zahnstein und Konkremente entfernt werden, um den Grundstein für eine
erfolgreiche Parodontitis-Behandlung zu legen.

Wurzelbehandlung

Stirbt ein Zahnnerv ab, kommt es nicht selten zu einer Entzündung im Wurzelspitzenbereich. Eine  Wurzelspitzenresektion oder gar Zahnentfernung kann eine mögliche Behandlungskonsequenz sein. Durch die
keimabtötende Wirkung des Laserlichts ist es jedoch möglich, die hartnäckigen Mikroorganismen in den bereits aufbereiteten Wurzelkanälen gründlich zu entfernen. Nach wenigen Sitzungen tritt meist Beschwerdefreiheit ein.